Vorstandsmitglieder

(von links nach rechts)
  • Peter Bergmann

 

  • Arnulf Arentz (1. stellvertretender Vorsitzender des Vorstands)

 

  • Cornelia Jähnke

 

  • Manfred Berger (Vorsitzender des Vorstands)

 

  • Ulrike Weber

Als Sonderschullehrerin „im Ruhestand“ empfinde ich es als beglückende Erfahrung Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die z.T. aus sozio-kulturell benachteiligtem Milieu stammen, in ihrer Entwicklung aus einer für mich neuen Perspektive zu begleiten.
Dabei beobachte ich, wie sie dank der fürsorglich regelnden Ordnung des „Loher Nocken“ vielfach ein positives Zuhause finden.
Dieses Zuhause kann sie stärken und ihnen somit die Voraussetzung für ein erfolgreiches Miteinander als stabiles Mitglied in unserer Gesellschaft bieten.

 

  • Herman Dechant

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auszug aus der Satzung der Evangelischen Stiftung Loher Nocken

 

§ 6 Vorstand

  1. Der Vorstand besteht aus 5 - 7 Mitgliedern.

  2. Der Vorstand vertritt die Stiftung als gesetzlicher Vertreter durch zwei Mitglieder: durch die Vorsitzende oder den Vorsitzenden (im Verhinderungsfall durch eine gewählte Stellvertretung) und ein weiteres Vorstandsmitglied.

  3. ...

  4. ...

  5. Der Vorstand schlägt der oder dem Vorsitzenden des Kuratoriums die Tagesordnungspunkte aus seiner Arbeit für die Sitzung des Kuratoriums vor.

  6. Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte der  Mitglieder anwesend sind.

  7. Der Vorstand beschließt mit einfacher Mehrheit. Bei Stimmengleichheit kommt ein Beschluss nicht zustande.

  8. Die Leiterin oder der Leiter der Stiftung nimmt an den Vorstandssitzungen in der Regel beratend teil. Weitere leitende Angestellte und sachkundige Personen können hinzugezogen werden.

  9. ...