Mutter-/Vater-Kind-Trainingswohnungen

Zielgruppe

Die Mutter-/Vater-Kind-Trainingswohnungen sind ein Angebot für Mütter/Väter mit ihren Kindern, die gezielt auf eine Verselbstständigung in der eigenen Wohnung vorbereitet werden. Jede Unterbringung in einer Mutter-/Vater-Kind-Trainingswohnung setzt daher bei den Müttern/Vätern bereits den Erwerb grundlegender Kompetenzen in der Pflege und Förderung ihres Kindes voraus, sowie die Basiserfahrungen, die im Mutter-Kind-Wohnhaus oder in der Mutter-Kind-Wohngruppe vermittelt werden. Insofern verstehen sich die Mutter-/Vater-Kind-Trainingswohnungen als eine letzte Stufe in der Förderung von Mutter/ Vater und Kind, vor dem Auszug der Mutter/ des Vaters aus der Einrichtung in ihren eigenen Wohnraum.

Angebot

Die zur Verfügung stehenden Trainingswohnungen bieten eine hohe räumliche Flexibilität (Wohnzimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Küche und z.T. einen Balkon), so dass sowohl Geschwisterkinder als auch Lebenspartner in die Trainingswohnungen mit aufgenommen werden können. In einer weiteren Trainingswohngemeinschaft für 2 Mütter/Väter mit je einem Kind, können vor allem junge Mütter/Väter von der Gemeinschaft innerhalb der Wohnung gegenseitig profitieren und sich Sicherheit geben.

 

2021 09 02 mutter kind wohnen triangel konzept s

Triangel-Konzept der Mutter-Kind-Hilfeangebote

In einem neuen Video stellen Mitarbeiterinnen das Triangel-Konzept vor, ein differenziertes und bedarfsorientiertes Hilfekonzept für Mutter und Kind. Dabei gehen sie auf Ursachen, Herausforderungen und die Alltagsgestaltung in den Wohngruppen ein und lassen auch Eltern zu Wort kommen.

Gerne stehen wir bei Fragen zur Verfügung und stellen detaillierte Konzeptionen und Leistungsbeschreibungen für dieses Angebot bereit.

 

Kontaktmöglichkeiten:

Anfrage CTA Button

Lietz Claudia Gesamtleitung Muki Maedchen