18.04.2019

Neue Assistenten im Hochseilgarten

Vom 15. - 18. April wurde im Hochseilgarten sieben neue Hochseilgartenassistenten ausgebildet. Justin, Chris, Noah, Anna, Adrian, Djengis und Leon wurden von unseren Trainerteam Corinna Hermey und Markus Schlüter in insgesamt 16 Stunden in den Grundlagen der Sicherung und der Sicherheit in unserem Kompetenzparcours qualifiziert, so dass die Sieben ab sofort unsere Angebote unterstützen können. 

 

Wir gratulieren unseren neuen Kollegen zur bestandenen Prüfung!

 

18.04.2019

Wahl des neuen Gruppensprechervorsitzes

Frau Natascha Schröder verlässt zum 30.04.2019 die Einrichtung und zieht mit ihren beiden Kindern in eine eigene Wohnung nach Wuppertal. Frau Schröder danken wir für ihr Engagement als Gruppensprecherin und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft.

Nun mussten Neuwahlen für den Vorsitz der Gruppensprecherrunde stattfinden. Am 10.04.2019 haben die Gruppensprecher Frau Steffanie Liedgens (MuKi TW Campus) zur Vorsitzenden der Gruppensprecher und Frau Janine Zielinski (MuKi 2) zur stellvertretenden Vorsitzenden der Gruppensprecherrunde gewählt.

Wir wünschen beiden Müttern viel Freude und viele Erfolge bei ihrer neuen Aufgabe und bedanken uns für ihr Interesse an der weiteren Mitgestaltung der Ev. Stiftung Loher Nocken.

20190416Grsprvors.undstellv 2

 

 

03.04.2019 

Eröffnung des Robinienschlosses

Am 27. März wurde um 15:30 Uhr und bei schönstem Wetter das Robinienschloss unserer Evangelischen Stiftung Loher Nocken durch Pfarrer Armin Kunze eingeweiht und anschließend von Bürgermeisterin Imke Heymann an die Kinder zum Spiel freigegeben.

Was Anfang 2018 mit einer Umfrage unter den Kindern der Stiftung und deren Wunsch und Spielidee begann, daraus war nun ein gutes Jahr später ein phantastischer Themenspielplatz entstanden. Ein Robinienschloss.

In seiner Eröffnungsrede dankte der Geschäftsführer, Herr Dr. Thomas Trapper, den Unterstützern und Sponsoren, den beteiligten Firmen, dem hauseigenen Haustechnikerteam und dem Vorstand. Viele Gäste waren gekommen, Förderer der Einladung gefolgt und vor allem noch mehr Kinder, die es kaum abwarten konnten, die Burg zu erobern.

20190327eroeffnung13variante4

Mit einem kurzen Schauspiel lud die Theater-AG ein und regte noch einmal kräftig die Spielphantasie an. „In der Burg, in der Burg ….“, riefen das Burgfräulein und der Ritter, umgeben von Drachen, Hexen und Zauberer, und eröffneten auf ihre Weise mit mehreren Versen über Rüstung, Lanze, Schwert und Spuk das Schloss. Doch nachdem das Eröffnungsband durchgeschnitten war, gab es kein Halten mehr. Die Kinder nahmen das Robinienschloss, welches allen Kindern der Stadt Ennepetal und Umgebung zum Spielen zur Verfügung steht, endlich in ihren Besitz. 

20190401RobinienschlossN

 

01.04.2019

Fortbildung der Inobhutnahme

Am 01.04. war Graham Lewis aus Minden zu Gast, um unserem Team der Inobhutnahme eine maßgeschneiderte Fortbildung anzubieten. Stabilisierungsarbeit, Krisenintervention und Schutzauftrag sind wichtige Bestandteile der Arbeit einer Inobhutnahmegruppe und wurden in der Fortbildung praxisnah vermittelt. Graham Lewis ist als Referent für die IGFH (Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen e.V.)  in der Fachgruppe Inobhutnahme tätig. 

 21.03.2019

Saisoneröffnung im Hochseilgarten

In guter Tradition wurde heute die alljährlche Saisoneröffnung des Hochseilgartens und des Bungeeteams gebührend gefeiert. Es war ein wunderbarer, gemeinsamer Nachmittag an einem wunderschönen Frühlingstag. Bei Würstchen vom Grill konnten sich alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in unserem Hochseilgarten ausprobieren und mit unseren Spielgeräten Spaß haben. Am schönsten war aber das harmonische Miteinander und das Erleben von Gemeinschaft. Vielen Dank auch allen fleißigen Helfern!

 

19.03.2019

Einladung zur Eröffnung des Robinienschlosses am 27. März um 15:30 Uhr

20190319einladungeinweihung

 

 

14.03.2019

Wahl der Vertrauenspersonen

Am 8. März 2019 wurde bei uns am Loher Nocken gewählt. Alle Bewohner und Bewohnerinnen der Stiftung waren eingeladen, ihre Stimme abzugeben. Zur Wahl standen 8 Mitarbeiter/innen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Jeder Bewohner hatte eine Stimme für die weibliche und eine Stimme für die männliche Vertrauensperson.    

Gewählt wurden Patrick Kuhlmann (Internat Plus 3) und Jessica Perrone (Mu-Ki TW Campus).

20190308wahlvertrauenspersonen

 

06.03.2019

Unsere Karnevalsfeier

Am Rosenmontag feierten wir im großen Festsaal den Höhepunkt der Karnevalszeit. Trotz Sturm und Regen waren sie alle gekommen, die Schlümpfe, Hexen, Piraten, Teufel, Feen, Löwen, Einhörner, Erdbeeren, Katzen, Indianer usw., und hatten bei einem buntem Programm mit Partymusik, vielen Spielen und süßen Naschereien jede Menge Spaß.    

20190304karnevalbild

 

25.02.2019

Das "Elterntraining" am Loher Nocken

Ein vordergründiges Ziel in der Arbeit im Mutter- und Kind-Bereich ist der Aufbau und die Festigung einer tragfähigen Beziehung zwischen Mutter und Kind. Um das zu erreichen, bedarf es vieler einzelner Bausteine. Einer davon ist das am Loher Nocken jährlich stattfindende Elterntraining. Im Januar begann das diesjährige Seminar, in dem die Mütter in einem angenehmen Ambiente in rund 22 Einheiten von zwei qualifizierten Mitarbeiterinnen unserer Stiftung durch das Training begleitet werden. Frau Tonn (Starke Eltern- Starke Kinder-Trainerin) und Frau Sieg (Rendsburger Elterntrainerin) sammeln zu Beginn von den Müttern deren Vorstellungen, Erwartungen, Wünsche und Hoffnungen bzgl. des Unterrichtes. In Gesprächen, Gruppenarbeiten und praxisbezogenen Beispielen sowie anhand Schaubildern und Videos werden die Bedürfnisse und Rechte der Kinder aufgezeigt, die Stärkung des Selbstvertrauens als Erziehende erarbeitet, die essentielle Notwendigkeit der Kommunikation nähergebracht, der positive Umgang mit Macht wie auch das Setzen von Grenzen und Regeln aufgezeigt sowie die gewaltfreie und konstruktive Konfliktbewältigung vermittelt. Am Ende dieses Bildungsangebotes wird in einer gemütlichen Runde gemeinsam die zurückliegende Zeit reflektiert, und die Mütter zeigen auf, was sie aus den Stunden für sich und ihre Beziehung zu ihrem/n Kind/ern mitnehmen. Und zum erfolgreichen Abschluss erhält jede Mutter ein Zertifikat.    

20190221elterntrain3bild 

 20.02.2019

Hochseilgarten-Trainer/innen-Ausbildung

In diesem Jahr findet vom 18. bis zum 21. Februar und bei bestem Wetter die Ausbildung der neuen Hochseilgarten-Trainer/innen statt, und am 22. Februar die Auffrischung für die bereits ausgebildeten Trainer/innen. Acht Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unserer Stiftung werden nach dem Standard der ERCA (European Ropes Course Association) qualifiziert. Somit können mit Saisonbeginn, am 21. März um 15:00 Uhr, die wöchentlich offenen Kletterangebote sowie alle anderen Hochseilgarten-Aktionen intensiver unterstützt werden.

20190220hochseilausbdg3bild

20190220hochseilausbdg2bild

   

18.02.2019

Freizeitangebote und -gestaltung am Loher Nocken

Die Kinder und Jugendlichen haben bei uns eine große und vielseitige Palette an Freizeitangeboten (siehe Jugendhilfe) zur Auswahl. Regelmäßig wollen wir davon berichten, so z. B. von unseren aktiven Cineasten. 

Die Kino-AG - Letzten Montag zeigte die Kino-AG (Tagesgruppe 2) die 2017 in den Kinos angelaufene deutsche Tragikomödie „Dieses bescheuerte Herz“, mit Elyas M‘Barek in der Hauptrolle. Über 40 Gäste waren zum Festsaal gekommen und haben sich vor Beginn des Films am kunterbunten Kino-Kiosk erst einmal ordentlich mit Kino-"Futter" eingedeckt. Nach dem Film wurde vielfach gefragt, wann der nächste Kino-Nachmittag ansteht. Es wurde versichert, dass weitere Filmvorführungen in Planung sind.

20190218freizeitteil1beidefotos

Eine Pizza für die Mama - Am Donnerstag (Valentinstag) war im Kindertreff Hasperbach großes Backen angesagt. Die Kinder hatten sich vorgenommen, für ihre Mamas Pizza in Herzform zu backen, was ohne Form und in freier Gestaltung schon eine Herausforderung war. Den Kindern machte das Backen enorm viel Spaß. Aber die Aktion hatte wiederum auch hungrig gemacht, so dass die Kinder am Schluss mit großem Appetit und einem Schmunzeln in den Backen die leckere Pizza selbst aßen.

  

02.02.2019

Winterfreude und Schneespass auf Loher Nocken

 20190204WinteraufLoNo1

20190204WinteraufLoNo2

20190204WinteraufLoNo6

20190204WinteraufLoNo8