Positive Peer Culture

...bietet ein klares, gut durchdachtes Konzept, wie Ausgrenzungen verhindert, Verantwortung gestärkt und der Selbstwert bei Jugendlichen entwickelt werden können. Im Mittelpunkt des Konzeptes steht dabei die Arbeit mit der Gruppe der Gleichaltrigen. Ziel ist es, mit den Jugendlichen eine fürsorgliche und entwicklungsfördernde Kultur aufzubauen.

 

Mitgliedschaft Positive Peer Culture (PPC) Trägerforum

Seit Juni 2013 ist die Evangelische Stiftung Loher Nocken Mitglied im PPC Trägerforum. Das Trägerforum ist ein Zusammenschluss von Einrichtungen, Hochschulen und Trägerverbänden, die mit dem Konzept PPC arbeiten, es erproben und weiterentwickeln. Seit einigen Jahren ist das PPC-Trägerforum in der Form eines kooperierenden Netzwerks in Deutschland und der Schweiz aktiv. Das PPC-Trägerforum initiiert und organisiert den Austausch der Mitglieder,  Fortbildungen, Tagungen und Veröffentlichungen zum Thema Positive Jugendkultur. Über das PPC-Trägerforum wurden standardisierte Fortbildungen zum Thema PPC entwickelt und auch ein entsprechender PPC-Trainerkurs etabliert. Das PPC Trägerforum koordiniert jährliche Studientage  zum Thema Positive Jugendkultur.

Wir freuen uns, dass die Evang. Stiftung Loher Nocken nun dem PPC-Trägerforum angehört und wir so von der Erfahrung und den fachlichen Impulsen der Partner profitieren. Es ist für uns eine sehr reizvolle Herausforderung, unsere Ideen und Reflexionen mit in die stetige Weiterentwicklung des innovativen Konzeptes Positive Peer Culture einfließen zu lassen.

Weitere Infos zu PPC und dem Trägerforum:

 http://www.ppc-netzwerk.de